Vortragsreise geht weiter!

Die Krankenkasse BARMER und die Deutsche DepressionsLiga e.V. haben einer Weiterförderung der deutschlandweiten Vortragsreise zugestimmt. Somit werden Sabine Fröhlich und Nora Klein auch in den kommenden 2 Jahren mit Antistigmaarbeit zum Thema #Depression unterwegs sein. Termine und Infos: https://malgutmehrschlecht.de/vortrag/ Lecture tour continues! The BARMER health insurance company has agreed to continue funding our Germany-wide lecture tour. So Sabine Fröhlich and I will be doing anti-stigma work on the subject of depression for the next 2 years.

Zweifelhafte Wirksamkeit von Antidepressiva

Es ist ein Fehler, in der Depressionsbehandlung einseitig auf Medikamente zu setzen. Basismaßnahmen wie Alltagsstrukturierung sind oft entscheidend für den Erfolg. Tom Bschor, PsychiaterDas therapeutische Gespräch stellt immer noch eine Königsdisziplin der Behandlungsmethoden dar, wenn auch Langzeitverfahren wie die Psychoanalyse durch den Kostendruck im Gesundheitswesen immer mehr an den Rand gedrängt werden. Online-Therapien drängen auf den Markt, und gerade wurde die systemische Psychotherapie als viertes Behandlungsverfahren zugelassen.

Beitrag auf 3 sat ansehen

https://www.rbb-online.de/abendschau/videos/20200805_1930/caritas-online-beratung.html

Mi 05.08.2020 | 19:30 | Abendschau RBB

Sorgen in der Corona-Krise Caritas baut Online-Beratung aus

Das Leben fühlt sich für viele endlich wieder etwas leichter an: Freunde treffen, mal ins Restaurant gehen. Das gilt aber nicht für alle, manche Menschen hat die Corona-Krise so richtig gebeutelt. Existenznot, Trennung, Streit und Gewalt in Familien – weil die Nachfrage von Ratsuchenden so stark gestiegen ist, hat die Caritas jetzt ihre Online-Beratung ausgebaut.

Beitrag von Anja Herr

»Mal gut, mehr schlecht.«

Vortrag

2019 findet die Vortragsreihe »Mal gut, mehr schlecht« statt. Die Fotografin Nora Klein und die Projektteilnehmende Sabine Fröhlich eröffnen in einer visuellen Präsentation Einblicke in das Krankheitsbild der Depression. Sie regen Menschen zur Auseinandersetzung mit dem Thema an.

28.06.19, 19:00 Uhr, Ev. Gemeindezentrum Brilon

https://brilon.ekvw.de/termine/detail/?calid=611889&cHash=116d81f36c078266170f7cb4ccdaf821

https://www.evkirche-so-ar.de/aktuell/nachrichten/16-05-2019-16-05-2019-themenabernd-depression/

MAL GUT, MEHR SCHLECHT